Die Strecke um den Tagliamento ist ein Radweg, der vom Leuchtturm von Bibione bis nach San Michele al Tagliamento führt und dann weiter bis nach Alvisopoli verläuft. Man taucht in die unberührte Natur, die grünen Wiesen ein, die von Schotterwegen durchzogen sind und bis zu den Ufern des Tagliamento reichen.
Die Vegetation ist Zeuge des Aufeinandertreffens des kontinentalen mit dem Mittelmeerklima. Hier wachsen Erlen, Farne und weiße Weiden. Am Flussufer kann man zwischen den buckligen Wasserlinsen und dem Weidenrohr Wasservögel wie das Teichhuhn und die Stockente beobachten. Dieser Weg eignet sich vor allem für erfahrene Radfahrer mit Mountainbike, wobei darauf zu achten ist, im Sommer die heißesten Tagesstunden zu vermeiden. Der Weg ist das ganze Jahr über befahrbar und bietet eine optimale Gelegenheit, das Umland von Bibione zu entdecken.

Andere Radtouren

Der venetische Küstenweg und die Casoni von Prati Nuovi

Entdecken