Es ist eine Stadt, die es sich gemächlich zu Fuß zu erkunden lohnt, um jede Ecke und all dieunerwarteten Plätze zu genießen und um der Gelassenheit des städtischen Lebens nachzuspüren.

 

Das pulsierende Herz ist die berühmte Piazza dei Signori mit dem Palazzo dei Trecento und der eleganten Loggia Dei Cavalieri.

Aber Treviso ist auch die Stadt, die zwischen zwei Flüssen, dem Sile und dem Cagnan, liegt, die sich durch die Stadt winden und der von den antiken Stadtmauern begrenzten Altstadt ihren besonderen Charme verleihen.

Die stadtplanerische Entwicklung von Treviso wurde stark vom Wasser geprägt: Die mit Fresken bemalten Fassaden der Palazzi, die sich im Canale dei Buranelli spiegeln, und die Insel „Isola della Pescheria“, die für den Fischmarkt im Fluss Cagnan geschaffen wurde, zeugen von dieser antiken Verbindung.

Besonders sehenswert sind zweifelsohne der Dom mit seinen sieben Kupferkuppeln und dem Gemälde „Die Verkündigung“ von Tizian und die Dominikanerkirche San Nicolò mit dem berühmten Kapitelsaal, der mit Fresken von Tommaso da Modena verziert ist.

Für Kunstliebhaber lohnt sich auch ein Besuch in der Casa dei Cararresi, in der in den letzten Jahren immer wieder hochkarätige Ausstellungen organisiert wurden.

Treviso ist auch der gemächliche Gang einer Dame, die vorbei an den schillernden Schaufenstern der Stadtmitte oder über das im Laufe der Zeit und der Geschichte abgenutzte Kopfsteinpflaster der Straßen geht. Aber die Stadt lädt auch zu einem Abstecher in ihre Gaststätten ein, wo man einzigartige, zeitlose Köstlichkeiten genießen kann.

Kulinarisches Treviso…

Der Radicchio rosso di Treviso ist zweifelsohne der absolute Protagonist der Spezialitäten: Er wird sehr vielfältig zubereitet, besonders eignet er sich für Risotto-Gerichte. Zu den typischen Gerichten gehören auch die grobe Wurst („luganega“), der Erbsen-Risotto („risi e bisi“) und die Taubensuppe („sopa coada“). Nicht zu vergessen die erlesenen DOC-Weine der Gegend, der berühmteste von ihnen ist zweifelsohne der Prosecco.

Credits: Consorzio di Promozione Turistica Marca Treviso.

Andere Touristenziele