Der Leuchtturm von Bibione: zwischen Ausflügen und maritimer Geschichte

Zusammen mit den Stränden und dem Meer ist der Leuchtturm von Bibione eines der ersten Dinge, die einem in den Sinn kommen, wenn man an diesen Ort denkt. Lassen Sie uns, ihn gemeinsam besser kennenlernen!

Il faro di Bibione

Zusammen mit den Stränden und dem Meer ist der Leuchtturm von Bibione eines der ersten Dinge, die einem in den Sinn kommen, wenn man an diesen Ort denkt. Es ist zu einem Symbol geworden, aber sein Wert ist nicht rein landschaftlich angelegt. Zum einen behält der Leuchtturm seine Funktion als nächtlicher Bezugspunkt für Seeleute. Dann ist die Umgebung sehr beliebt und geschätzt, für Spaziergänge und Ausflüge, entweder zu Fuß oder mit dem Fahrrad.

Lassen Sie uns dieses Stück Geschichte von Bibione kennenlernen und gemeinsam entdecken, wie viele Aktivitäten Sie in der Umgebung unternehmen können, wenn Sie Ihren Urlaub hier verbringen möchten (und wir empfehlen Ihnen, es zu tun!).

 

Ein bisschen Geschichte

Der Leuchtturm von Punta Tagliamento hat eine lange Geschichte, geboren zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts und 1917 nach einer Bombardierung während des Ersten Weltkriegs unterbrochen. Der Leuchtturm wurde sofort wieder aufgebaut und so können wir auch heute noch seine Präsenz genießen. Anfangs, um das Licht auszustrahlen und nachts um von den Seeleuten sichtbar zu sein, waren die Wächter verpflichtet, ein Feuer, das durch mächtige Linsen verstärkt wurde, am Leben zu erhalten. Erst im 1952 wurde der Leuchtturm elektrifiziert, während die Anlage 1973 automatisiert wurde. Die Renovierungsarbeiten folgten einander, um seinen Betrieb aufrechtzuerhalten. Es ist immer noch ein nächtlicher Bezugspunkt für Seeleute und ist aus einer Entfernung von 15 Meilen von der Küste aus zu sehen.

Architektonisch besteht es aus einem rechteckigen zweistöckigen Körper und einem 21 Meter hohen zylindrischen Turm. Äußerlich ist es von einer schönen weißen Farbe, die es im Vergleich zum Blau des Meeres, auf dem es überblickt, abheben lässt.

Wo ist der Leuchtturm von Bibione

Der Leuchtturm befindet sich im östlichen Teil von Bibione, in der Nähe der Flussmündung des Tagliamento. Die Gegend kann zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreicht werden: es liegt an Ihnen, zu entscheiden, wie Sie zum Leuchtturm kommen, er wird da sein, um Sie in seiner ganzen Schönheit willkommen zu heißen!

Sie können mit dem Auto bis zum Radweg, über den Hauptkreisverkehr von Bibione, Corso del Sole, kommen. Auf dem Corso del Sole nehmen Sie den ersten Kreisverkehr und fahren in Via Lattea und dann Via Procione; dort befindet sich ein gebührenpflichtiger Parkplatz, wo Sie Ihr Auto lassen können. Alternativ können Sie es am Piazzale Zenith abstellen und dann auf dem Fußgänger-Radweg fortsetzen.

 

Ausflug zum Leuchtturm

Der Leuchtturm kann auch von den Stränden von Bibione zu Fuß erreicht werden. Wenn Sie nach ein paar Stunden unter dem Sonnenschirm die Beine ausrecken möchten, können Sie am Strand spazieren gehen und zum Leuchtturm gelangen. Wenn Sie es bei Sonnenuntergang tun, ist das Naturschauspiel gesichert.

Oder, wenn Sie aus dem Hinterland kommen, können Sie dem Fluss Tagliamento entlang spazieren gehen und bis zur Flussmündung nicht weit vom Leuchtturm gelangen. Sicherlich werden Sie hier in Bibione die Möglichkeiten zum Spazieren und Wandern in Begleitung ihrer Kinder nicht verpassen.

Fahrradausflug zum Leuchtturm von Bibione

Wenn Sie Mountainbiken lieben, haben Sie einen schönen Radweg, um den Leuchtturm zu erreichen, der sich zwischen fossilen Dünen und Flussufer schlängelt und auch am Pinienwald vorbeigeht, der im Frühling den Höchstpunkt seiner Blütenzeit hat (aber es lohnt sich auch im Sommer und Herbst). Sie können vom Radweg in Lido dei Pini aus starten und einem Kreisweg, der Sie von Bibione ins Landesinnere führt, folgen, bevor Sie die Straße in Richtung der Mündung des Tagliamento und des Leuchtturms nehmen.

Oder Sie können einen der zwei Radwege, die zum Leuchtturm führen, nehmen, einen leichteren, der durch ein landwirtschaftliches Gebiet führt, und einen anderen, der den Strand durch eine genossenschaftliche Düne mit dem Pinienwald verbindet.

Hat Ihnen der Leuchtturm von Bibione die Neugierde erweckt? Wenn Sie Ihren Urlaub hier verbringen möchten, können Sie dank unseres Online-Buchungsservice eine Unterkunft suchen und buchen.

Buchen Sie Ihren Urlaub

und wählen Allianz Schutz

Gäste