Wetter Bibione, ein angenehmes Klima zu jeder Jahreszeit

Für einen Urlaub voller Entspannung und Spaß ist es ideal, nur einen Ort wie Bibione zu finden, wo man im Sommer Spitzen von 32° mit durchschnittlich 28° erreichen kann.

Wetter in Bibione

Ob Sie mit der Familie, zu zweit oder mit Freunden reisen, die venetische Küste ist die ideale Wahl für Ihren Sommerurlaub. Oder vielleicht, um Ihnen ein paar Tage völlige Entspannung zu bieten. Und wenn Sie sich fragen, wie das Wetter in Bibione ist, wissen Sie, dass das Klima subkontinental ist, was bedeutet, dass Sie sich nie die Frage stellen müssen, wann Sie mit dem Auto, Zug oder Flugzeug zu den schönen Orten der venezianischen Küste fahren sollen. Dies ist der Hauptort dieses Weilers von San Michele al Tagliamento.

Durchschnittliche Temperaturen in Bibione

Das Meer von Bibione – und die nahegelegenen Orte – ist nicht nur im Herbst und Winter herrlich zu bewundern, sondern auch im Frühjahr und Sommer angenehm zu genießen. Sie spielt auch eine grundlegende Rolle im Alltag von Touristen und Einheimischen. Wir wissen, dass es keine Entspannung ohne ein angenehmes Klima geben kann, und das Wetter in dieser Gegend ist besonders mild. Was soll das heißen? Es ist nicht sicher, ob man mitten im Winter die Küste Venetiens erreichen kann und eine helle Sonne am Himmel mit Temperaturen von ständig über 13 Grad erwartet. Die Anwesenheit des Adriatischen Meeres garantiert jedoch eine gewisse Temperaturvielfalt. So können Sie die Schönheit des Ortes auch außerhalb der beiden Jahreszeiten genießen, hauptsächlich Touristen, ohne ein notwendigerweise raues Klima ertragen zu müssen.

Warum Bibione wählen? Weil es eine der wichtigsten Städte an der Küste Venetiens ist. Ein Gebiet mit vielen Attraktionen, das jedes Jahr Millionen von Besuchern an seinem Strand an der Adria empfängt. Manchmal macht man den Fehler, nach den heißesten Urlaubsgebieten von allen zu suchen und denkt, dass eine große Hitze einen gewissen Komfort mit sich bringt. In Wirklichkeit ist es das Gegenteil: Für einen Urlaub voller Entspannung und Spaß ist es ideal, nur einen Ort wie Bibione zu finden, wo man im Sommer Spitzen von 32° mit durchschnittlich 28° erreichen kann. Was soll das heißen? Dass Sie so lange am Strand bleiben können, wie Sie wollen, indem Sie das schöne Meer und die angebotenen Dienstleistungen genießen, ohne Bissen. In den kälteren Jahreszeiten, in denen die Stadt besonders lebendig bleibt, fällt das Thermometer nie unter die Nullschwelle (außer in extrem seltenen Fällen).

Der Sommer in Bibione ist lang, mit besonders angenehmen Temperaturen von Juni bis September. Danach können Sie die typische Kühle der Badeorte genießen und dann im November die erste Kälte erleben. Während dieser Zeit liegt die maximale Tagestemperatur bei etwa 12°. Der kälteste Monat ist wie immer der Januar, obwohl die Temperaturen selten unter Null sinken.

Die Wassertemperatur in Bibione

Wassertemperatur in Bibione

Aber warum verbringen Millionen von Touristen hier Jahr für Jahr ihren Urlaub? Denn neben dem Wetter in Bibione bietet die Stadt ein riesiges Programm an Veranstaltungen und Initiativen, vor allem in den warmen Monaten des Jahres, in denen die zahlreichen Dienstleistungen am Strand, Shows und Sportveranstaltungen das Erlebnis wirklich einzigartig machen. Sie werden sich zwischen Strand und Adria verwöhnen lassen, mit Wasser, dessen Temperaturen in den zentralen Monaten des Jahres besonders hoch sind. Im Sommer können Sie das schöne Meer von Bibione mit einer Durchschnittstemperatur von mehr als 22° C genießen. Im August, dem beliebtesten Urlaubsmonat, beträgt die durchschnittliche Wassertemperatur 25°.

In den kältesten Monaten, in der Regel von Dezember bis April, ist das Baden natürlich nicht empfehlenswert, auch wenn die Wassertemperatur nie einfriert und das Klima, wenn es gemildert ist, in keinem Fall bestimmte Spitzenwerte nach unten erreicht. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Touristen, nach Bibione zu reisen, um das ganze Jahr über angenehme Wochenenden zu verbringen und die Ruhe dieser Orte im Herbst und Winter zu genießen. In diesen Monaten ist es tatsächlich möglich, die ganze Schönheit der Küsten- und Hinterlandslandschaft zu erleben, ohne sie mit dem Massentourismus teilen zu müssen.

Um ruhige Tage mit einem allgemein angenehmen Klima zu garantieren, dauert die Hochsaison von Mai bis September, mit einem Klimaband, das im Durchschnitt zwischen 18° und 27° liegt. Eine ziemlich lange Hochsaison, bei der der klimatische Höhepunkt in der ersten Phase des Monats August zu verzeichnen war. Der ganze Monat garantiert tendenziell einen Durchschnitt von etwa 25° und fällt dann im September leicht, wenn der Durchschnitt zwischen 20 und 22° liegt.

Der Wind und die Dauer des Tages

Dauer des Tages Bibione

Wenn Sie sich Sorgen um den Wind machen, ist es gut zu wissen, wie Bibione moderate Schwankungen in den verschiedenen Jahreszeiten registriert: Im Allgemeinen geht die windigste Zeit von Ende September bis Anfang April.

Die Dauer des Tages ist jedoch sehr unterschiedlich. Betrachtet man beispielsweise 2019, so wird der 22. Dezember mit nur 8 Stunden und 41 Minuten der kürzeste Tag aller Zeiten sein. Am 21. Juni wird die längste, ideal für eine Reise an die Küste, mit 15 Stunden und 42 Minuten Licht, aufgenommen.

Buchen Sie Ihren Urlaub

und wählen Allianz Schutz

Gäste