Das Meer von Bibione, eine kinderfreundliche blaue Flagge

Das kristallklare Wasser von Bibione ist seit vielen Jahren die begehrte Blaue Flagge wert. Entdecken Sie alle Vorteile und Aktivitäten, die Sie in diesem wunderschönen Meer auch mit Ihren Kindern unternehmen können!

Das Meer ist schlechthin das beliebteste Reiseziel für Sommerferien: Atemberaubende Ausblicke, traumhafte Uferpromenaden und unberührte Strände sind die perfekte Postkarte für eine unvergessliche Pause vom Alltag und seinen Rhythmen. Rhythmen, die besonders für Eltern sehr anstrengend (wenn auch schön) sein können.

Die überwältigende Mehrheit der Italiener entscheidet sich für einen Strandurlaub dank der Vielseitigkeit, die die Küstenorte bieten. Es gibt Liebhaber des gesellschaftlichen Lebens, die immer auf der Suche nach Glamour, letztem-Schrei Bars und schickem Spaß sind, und stattdessen gibt es Familien, die die Schönheit des kristallklaren Wassers fernab des Chaos genießen möchten, ohne auf die Bedürfnisse der Kleinen zu verzichten. In der Tat schenken ihnen ihre besten Erinnerungen.

Alle Vorteile eines Badeurlaubs

Die Wahl eines Strandurlaubs für Ihren Urlaub ist nicht nur Geschmackssache. Meerwasser hat weltweit einzigartige therapeutische Kräfte für die Seele und den Körper, und der Gewinn liegt in der Mischung aus Salz und Jod.

Warum funktioniert Jod so gut und warum muss man zum Atmen ans Meer? Weil dieses natürliche Element, das in hoher Konzentration in Meeresgewässern vorhanden ist, dank der Sonnenstrahlen, die es ausbreiten, weiter freigesetzt wird. Dies ist ein Prozess, der die Assimilation begünstigt.

Jod hat Antitumor-Eigenschaften, beschleunigt den Stoffwechsel und reguliert den Druck. All dies sind gesundheitliche Vorteile, die eng mit der Antistress-Kraft eines Urlaubs mit Meerblick verbunden sind. Wer weiß es im Übrigen besser als Mutter und Vater? Die engen Rhythmen, die die Arbeit mit sich bringt, belasten in Kombination mit den Bedürfnissen des Familienlebens den Körper schwer und führen zu einem Anstieg des Stressniveaus. Experten raten, die pure Entspannung des Strandurlaubs zu wählen, um sich schnell von beruflicher Müdigkeit zu erholen und wieder in Form zu kommen. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass dieses Reiseziel im Vergleich zu anderen Reisezielen definitiv eine zusätzliche Waffe besitzt: Es macht die Kleinen glücklich, entwickelt die Neigung zur Sozialisation zwischen Kindern und fördert die Produktion von Antikörpern, die für Wachstumsprozesse von wesentlicher Bedeutung sind. Es gibt keine Notwendigkeit für etwas anderes, um Sie zu überzeugen, einen Strandurlaub zu haben, nicht wahr?

Das wunderbare Meer von Bibione, Blaue Flagge 2019

Es ist nicht schwer zu glauben, dass Italien zu den Ländern der Welt mit den besten Küstenleistungen gehört: Schauen Sie sich nur das Meer, die Strände und die angebotenen Dienstleistungen an. Mit Blick auf Norditalien gibt es ein Touristenziel, das sich vor allem durch Familienfreundlichkeit auszeichnet: Es ist Bibione, Fraktion von San Michele al Tagliamento, in dem Teil von Venetien, der an Friaul-Julisch Venetien grenzt.

Bibione liegt zwischen Jesolo und Lignano Sabbiadoro, einem Ort des sommerlichen Nachtlebens. Bibione ist als das „kleine Juwel des Veneto“ bekannt und für diejenigen, die es besuchen, ist es leicht zu verstehen, warum. Es ist reich an Dienstleistungen und wird von Touristen als einer der besten kinderfreundlichen Orte angesehen, so dass italienische und ausländische Besucher (hauptsächlich aus Deutschland, Österreich und Osteuropa) das Bibione-Meer zum zweiten am meisten frequentiert in Italien gemacht haben, und es berührt die sechs Millionen Präsenzen.

Mit Blick auf die Adria sticht Bibione durch sein preisgekröntes kristallines Meer hervor, durch die sauberen und unberührten Gewässer, die seit Jahren die lang ersehnte Blaue Flagge tragen und die sich durch ein intensives Blau auszeichnen und sanft abfallen. Und was gibt es Schöneres für Kinder, als sicher am Meer spielen zu können? Mit ihren Bällen, Eimern und Paletten färben die Kinder das Ufer von Bibione. Unter den Augen von Mama und Papa, aber auch eines sorgfältigen und geschulten Rettungsdienstes.

Warum ist Bibione perfekt für Kinder?

Aber was macht Bibione zum perfekten Reiseziel für einen Urlaub mit Kindern, abgesehen vom mit der Blauen Flagge ausgezeichneten Meer? Ohne Zweifel der Strand, der zuallererst riesig und voll mit Spielplätzen, Rutschen und Schaukeln, Animationsaktivitäten, Baby Club und Junior Club ist. Es ist ein breiter Strand, aber vor allem sauber: Bibione hat die tugendhafte Vormachtstellung „Italiens erster rauchfreier Strand“. Hier darf nur in den dafür vorgesehenen Räumen geraucht werden, zwischen Sand und Luft gibt es keine Stöße – am Ufer von der ersten bis zur letzten Reihe der Sonnenschirme – es ist sehr sauber.

Schließlich ist das Passivrauchen der schlimmste Feind für die Kleinsten: Es kann die Lunge und andere lebenswichtige Organe irreversibel schädigen und die Entwicklung chronischer Erkrankungen im Jugendalter fördern. So hat Bibione beschlossen, einzugreifen. Erstens durch Einführung des Verbots entlang der Küste und – ab Sommer 2019 – Rauchverbot auf allen 8 Kilometern der Küste (mit Ausnahme der reservierten Bereiche, die hinter der letzten Reihe von Sonnenschirmen errichtet wurden). Das Einatmen sauberer Luft ist hier also eine absolute Gewissheit: Die Aufnahme krebserregender Substanzen wird vermieden und dem Körper wird die vollständige Aufnahme von Vitamin D ermöglicht, das – durch Sonnenlicht abgegeben – für den Menschen lebenswichtig und für Kinder unverzichtbar ist. Die hier wirklich ihr sauberes kleines Paradies finden.

Bibione der Wassersporte

Und wenn Sie mit älteren Kindern reisen? Es ist gut zu wissen, dass reine Luft und kristallklares Meer die Kulisse für Bibione der Wassersporte sind. Sporte, die nicht nur für Erwachsene, Experten oder Amateure, sondern auch für Kinder dank der hervorragenden Einrichtungen gedacht sind.

Der goldene Strand und die Weiten der üppigen Natur bieten hier perfekte Voraussetzungen für die Ausübung der typischen Sommersportarten, angefangen mit dem Kajak, der durch die Möglichkeit, am Wasserfaden auf der Lagune fortzufahren, magisch gemacht wurde. Die besondere Exposition an der Adriaküste ist auch ideal zum Windsurfen.

Weil Bibione auch im Sport kinderfreundlich ist. Am Strand können Sie Paraflys und Schlauchboote wie den Banana Boot oder den Crazy Ufo mieten und sich auf die vielen vorhandenen Schulen verlassen, um ihren Kindern Schwimmen-, Windsurfen-, SUPkurse und andere Disziplinen zu ermöglichen. Und wenn Sie etwas noch Aufregenderes und Exklusiveres suchen, können Sie sogar Kinder in die Segelschule einschreiben. Sind Sie eher Traditionalisten und wollen Sie sich etwas friedlicherem widmen? Sie können sich für die typische Sommerunterhaltung für Erwachsene und Kinder entscheiden, wie Tretboot- und Bootsverleih und Sportfischen, sowohl auf See als auch in den Binnengewässern des Flusses Tagliamento (wo Sie Forellen und Karpfen fischen können). zusammen mit Mama und Papa. Oder vielleicht in Begleitung der Großeltern. Und der Strand? Mit seinen 8 Kilometern bietet er viele Spaßmöglichkeiten für die ganz Kleinen, die sich im Beachvolleyball oder Beachtennis versuchen können. Oder sie können an Animations- und Miniclubaktivitäten teilnehmen und sich mit vielen kleinen Freunden treffen, während die Eltern sich ein bisschen wohlverdienter Entspannung erfreuen.

Buchen Sie Ihren Urlaub

und wählen Allianz Schutz

Gäste