Lyrical-Pop Noten am Montag, den 7. August auf Piazza Fontana (Springbrunnenplatz): Luca Foffano wird in Bibione einen Konzert ab 21 Uhr durchführen.

Mit über gespielten 5.000 Konzerten und einem atemberaubenden Talent, wird er die Auszüge aus seinem neuesten Album “Maledetto Amore” präsentieren, das in New York aufgenommen und im August 2016 herausgegeben wurde.

Von Venezianischer Herkunft, entdeckte er seine Liebe zur Musik, da er ein Kind war; Im Alter von 16 Jahren gründete er die Band “Relics” mit seinen Freunden, dann lehrte er Oper, die er noch weiter lehrt.

Ausgewählt von Warner Music UK zusammen mit zwei anderen Sänger, um das Trio „“The Gondoliers”, zu gründen, hat er zwei Alben von Lyrik/Neo-melodischen Genre. Seine Karriere als Solist führte ihn dann zu wichtigen Theatern in Italien wie das Teatro Verdi in Florenz, das Teatro Italia in Rom, aber auch das Queen College in New York mit dem Sinfonieorchester.

Die zentrale Piazza Fontana in viale Aurora wird dann das ideale Theater im Freien, um die enormen Vokalmitgiften des Sängers zu schätzen; Eine qualitativ hochwertige Veranstaltung in einem Badeort Bibione, wo neben den Tagen des Meeres und Entspannung gibt es auch abends hochrangige Vorschläge.