Mit seiner zentralen Lage ist Bibione sowohl aus dem Norden als auch aus Osteuropa gut erreichbar. Seit einigen Jahren gibt es einen Sommerbusdienst mit Express Busfahrten aus den Flughäfen von Venedig und Treviso. Also … „Flieg nach Bibione“ auch!

Das Nahverkehrsunternehmen href=“http://www.atvo.it/index.php?lingua=de“ target=“_blank“ rel=“noopener noreferrer“>ATVO, das eine Busverbindung von den Bushaltestellen in den Provinzen Venedig, Treviso und Udine anbietet, verbindet Bibione mit den Bahnhöfen Venezia-Mestre, Portogruaro-Caorle und Latisana-Lignano-Bibione. Aber nicht nur: Für den Sommer 2020 wird die Busverbindung direkt vom / zum Marco Polo Flughafen von Venedig wieder aufgenommen (im Moment ist der Antonio Canova Flughafen von Treviso geschlossen, daher ist der Expressdienst nicht aktiv).

Die Dienstleistung beginnt am Samstag, dem 4. Juli 2020, und endet am Sonntag, dem 30. August 2020.

Hier sind alle Fahrpläne im Detail:

Vom Marco Polo Flughafen in Venedig kostet die einfache Fahrkarte € 9,60; Rückfahrkarte kostet € 18,20. Gepäcktransport und städtischer Service sind im Preis inbegriffen.

Ab dem Venezia-Mestre Bahnhof kostet die einfache Fahrkarte € 10,40; die Rückfahrkarte kostet € 19,50 inklusive Gepäcktransport und städtischer Service.

Wenn Sie sich in Bibione befinden und kein Auto gehören, ist es kein Problem: Sie können den städtischen Transportservice, die von den Hotels zur Verfügung gestellten Fahrräder oder den Fahrradverleih aller Betreiber der Branche nutzen.

Sie müssen also nur noch Ihren Urlaub planen … Fliegen Sie auch zu unserem herrlichen Strand!